AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Werbeagentur timesprint beziehen sich auf alle angebotenen Leistungen der Agentur, sowie des Copy- und Druckcenters.

1.Copy- und Druckcenter

1.1.Leistungsumfang

Anfertigung von Kopien in schwarz/weiß oder farbig. Vergrößerungen und Verkleinerungen. Ausdrucke in schwarz/weiß oder farbig von mitgebrachten Dateien (USB-Stick, CD-ROM, SD-Karte). Einscannen von Unterlagen. Laminierungen und Bindungen. Versand von Unterlagen per Telefax oder E-Mail.

1.2.Preise

Die Preise richten sich nach der jeweils gültigen und im Ladengeschäft ausliegenden Preisliste. Das Entgelt ist sofort nach Erhalt der Kopien, der Ausdrucke, des Scans oder des Telefaxbeleges, in bar oder per EC-Cash-Zahlung (EC-Zahlung erst ab einem Wert von 20,-€ möglich) zu entrichten.

1.3.Ablehnung von Aufträgen

Kopie-, Druck,- Scan- und Faxaufträge, deren Inhalt gegen geltendes Recht verstoßen oder über rassistische, gewaltverherrlichende oder pornographische Inhalte verfügen, werden nicht angenommen.
Das Vervielfältigen von Banknoten, Wertcoupons und sonstigen in Geld- oder Sachwert einlösbaren Gutscheinen ist VERBOTEN und wird beim Versuch zur Anzeige gebracht.

2.Werbeagentur

2.1.Leistungsumfang

Herstellung von Druckerzeugnissen und druckfertigen Vorlagen jeder Art. Gestaltung von Visitenkarten, Flyern, Speisekarten, Broschüren, Schaufenster- und Schilderbeschriftungen, Werbeaufsteller und Leuchtkästen, Briefbögen, und sonstige individuell gestaltete Vordrucke.

2.2.Angebotserstellung / Druckfreigabe

Für jeden Druckauftrag wird ein individuelles Angebot erstellt. Wird der Entwurf vom Kunden zum Druck freigegeben, sind nachträgliche Änderungen nicht mehr möglich. Mit der Druckfreigabe erklärt der Kunde, dass er gestalterisch, inhaltlich und textlich mit dem Entwurf einverstanden ist. Ein freigegebener Druckauftrag kann nicht widerrufen werden. Der Kunde ist zur Abnahme verpflichtet.

2.3.Preise

Die Druckmengenpreise richten sich nach der jeweils gültigen Preisliste, welche in der Agentur eingesehen werden kann. Die Preise für Entwurf und Gestaltung richten sich nach Art und Umfang des Aufwandes und werden individuell errechnet und sind verbindlicher Bestandteil des Angebotes. Nachträgliche Preisänderungen eines bereits erteilten Auftrages sind nicht möglich.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Werbeagentur Timesprint.

2.4.Lieferung / Aufbewahrungsfrist

Grundsätzlich sind alle Druckerzeugnisse direkt bei der Agentur abzuholen. Die Kosten für etwaige Anlieferung frei Haus, mittels eines Paketdienstes oder einer Spedition, sind vom Empfänger zu tragen. Direktanlieferungen durch die Agentur, sind gesondert zu vereinbaren.
Druckerzeugnisse sind unmittelbar nach Fertigstellung abzuholen. Holt ein Kunde die fertigen Druckerzeugnisse nicht innerhalb von 14 Tagen ab, so wird eine Lagerungsgebühr in Höhe von 10% des Warenwertes fällig. Die maximale Aufbewahrungsfrist beträgt 3 Monate. Danach werden die Druckerzeugnisse kostenpflichtig, datenschutzsicher entsorgt.

2.5.Bezahlung

Für Entwurf und Gestaltung des angebotenen Druckerzeugnisses wird sofort ein Drittel des angebotenen Preises fällig. Erst nach Zahlung dieses Betrages, wird mit der Gestaltung des Entwurfs begonnen.

3.Geistiges Eigentum

Beigebrachte Bilder und Texte bleiben Eigentum des Kunden. Die Gestaltungen und Entwürfe sind geistiges Eigentum der Agentur und unterliegen dem Urheberrecht. Eine Weitergabe an andere Agenturen o. ä. ist nicht gestattet bzw. erst nach Absprache kostenpflichtig möglich.

4.Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hannover.